Am vergangen Samstag war der Oberpfälzer Schützenbund Ausrichter des Bundeskönigschießen in Schwandorf. Die amtierende Bayerische Landesschützenkönigin Nicole Wittmann (Schützenverein Gebhardsreuth-Grub-Isgier) trat hier gegen die Landesschützenkönige und -königinnen der 19 anderen Landesverbände des Deutschen Schützenbundes an. Nicole Wittmann erbrachte eine hervorragende Leistung und erzielte einen 18,7 Teiler womit Sie sich den 3. Platz erkämpfte. Vizebundesschützenkönig darf sich mit einem 17,4 Teiler Haris Mahmutovic vom Landesverband Berlin nennen. Bundesschützenkönigin wurde mit einem 13,9 Teiler die Schützin Regina Martin-Trefz vom Landesverband Brandenburg. Zu diesen hervorragenden Leistungen gratulierten DSB-Präsident Hans-Heinrich von Schönfels  und der DSB-Vizepräsident Jugend Stefan Rinke. Bundesjugendkönig darf sich Julian Schneider vom Landesverband Berlin nennen. Den zweiten Platz belegte Karina Hartmann vom Oberpfälzer Schützenbund, den 3. Platz Frederic Föry vom Südbadischen Schützenbund.

 

Hier ein paar Einblicke

20180505_225005
20180505_213655
20180505_213653
20180505_213644
20180505_213643
20180505_212616
20180505_212614
20180505_212612
20180505_212609
20180505_212608
20180505_212603
20180505_212550
20180505_205347
20180505_180545
20180505_180541
20180505_180516
20180505_180532
  • 20180505_225005
  • 20180505_213655
  • 20180505_213653
  • 20180505_213644
  • 20180505_213643
  • 20180505_212616
  • 20180505_212614
  • 20180505_212612
  • 20180505_212609
  • 20180505_212608
  • 20180505_212603
  • 20180505_212550
  • 20180505_205347
  • 20180505_180545
  • 20180505_180541
  • 20180505_180516
  • 20180505_180532
  •