LOGO Facebook

LOGO Facebook JUGEND

   LOGO DSB

   BSSB

   OSB

 

 

 

 

 

      LOGO Juragau  

      LOGO Donaugau  

      LOGO Grenzgau  

      LOGO Stiftlandgau  

      LOGO Nordgau  

      LOGO Regentalgau  

ATeilnehmer Shooty Cup 2018m Sonntag, den 6.Mai 2018 trafen sich die Qualifizierten Schülermannschaften des Schützenbezirks Oberpfalz in Wildenau im Stiftlandgau zum Bezirkswettbewerb des Shooty-Cup 2018. Bezirksjugendleiterin Monika Meier-Lechner konnte 22 Schüler aus den Gauen begrüßen. Nach kurzer Auswertungspause wurden dann die Sieger gekürt. Jede Mannschaft erhielt eine Urkunde und die ersten drei Platzierten zusätzlich je eine Medaille. Im Bereich Luftgewehr gewannen Julia Mack (188 Ringe) und Niklas Bauer (185 Ringe) von Schützenverein Frankenreuth mit 373 Ringen vor der Mannschaft der Burgschützen Flossenbürg welche mit Luca Preisinger( 167 Ringe) und Angelina Stark (155 Ringe) 322 Ringe erreichten. Auf dem dritten Platz landete das Team von Linda Mähring mit Florian Beer (182 Ringe) und Johannes Gleißner (130 Ringe) mit 312 Ringen. In der Luftpistole ging kein Weg an die Mannschaften von Oberlind vorbei. Sieger wurde das Team mit Jakob Albrecht (132 Ringe) und Philipp Eger (136 Ringe) mit 268 Ringe vor den Zweitplatzierten, ebenfalls aus Oberlind, Julius Kellner (96 Ringe) und Andreas Bäumler (170 Ringe) mit 266 Ringen. Auf Platz drei landete Bastian Wolfrum von Liebenstein mit 171 Ringen, da er alleine an den Start ging.

2. Bezirksschützenmeister Dieter Beer, der bei der Siegerehrung mitwirkte, freute sich über die erbrachten Leistungen und zeichnete weiter die 3 besten Einzelschützen mit je einem Kaffeebecher aus. Bei den LG-Schützen waren dies Julia Mack vor Niklas Bauer, beide aus Frankenreuth, und Florian Beer aus Mähring. In der Einzelwertung bei der Luftpistole siegte Bastian Wolfrum (Liebenstein) vor Andreas Bäumler und Philipp Eger welche beide aus Oberlind kommen. Wir gratulieren den Gewinnern und drücken die Daumen für den Landesentscheid in München Hochbrück.

Am vergangen Samstag war der Oberpfälzer Schützenbund Ausrichter des Bundeskönigschießen in Schwandorf. Die amtierende Bayerische Landesschützenkönigin Nicole Wittmann (Schützenverein Gebhardsreuth-Grub-Isgier) trat hier gegen die Landesschützenkönige und -königinnen der 19 anderen Landesverbände des Deutschen Schützenbundes an. Nicole Wittmann erbrachte eine hervorragende Leistung und erzielte einen 18,7 Teiler womit Sie sich den 3. Platz erkämpfte. Vizebundesschützenkönig darf sich mit einem 17,4 Teiler Haris Mahmutovic vom Landesverband Berlin nennen. Bundesschützenkönigin wurde mit einem 13,9 Teiler die Schützin Regina Martin-Trefz vom Landesverband Brandenburg. Zu diesen hervorragenden Leistungen gratulierten DSB-Präsident Hans-Heinrich von Schönfels  und der DSB-Vizepräsident Jugend Stefan Rinke. Bundesjugendkönig darf sich Julian Schneider vom Landesverband Berlin nennen. Den zweiten Platz belegte Karina Hartmann vom Oberpfälzer Schützenbund, den 3. Platz Frederic Föry vom Südbadischen Schützenbund.

 

Hier ein paar Einblicke

20180505_225005
20180505_213655
20180505_213653
20180505_213644
20180505_213643
20180505_212616
20180505_212614
20180505_212612
20180505_212609
20180505_212608
20180505_212603
20180505_212550
20180505_205347
20180505_180545
20180505_180541
20180505_180516
20180505_180532
  • 20180505_225005
  • 20180505_213655
  • 20180505_213653
  • 20180505_213644
  • 20180505_213643
  • 20180505_212616
  • 20180505_212614
  • 20180505_212612
  • 20180505_212609
  • 20180505_212608
  • 20180505_212603
  • 20180505_212550
  • 20180505_205347
  • 20180505_180545
  • 20180505_180541
  • 20180505_180516
  • 20180505_180532
  •  


     

     

    Seite 2 von 20

    Regionale Nachrichten

    DG JHV 2018Auszeichnung für die verdientesten Schützen

    Beim Delegiertentag des Kreisschützenverbandes Oberpfalz und Donaugau wurden verdiente Funktionäre geehrt.

    Weiterlesen

     

     mz logo Kopiewww.mittelbayerische.de

    JHV 602 2018 2

    Ehre für Gaujugendleiter

    Der Nachwuchsbereich des Schützenverbands entwickelt sich positiv. Die Jugenddelegierten wählten Andreas Melzl wieder.

    Weiterlesen

     

     mz logo Kopiewww.mittelbayerische.de

    JHV 602 2018 1

    Besondere Ehre für Schweiger

    Albert Schweiger, Schützenmeister von Eichenlaub Mintraching und Ehrensektionsschützenmeister von Burg Haidau, ist bei der Delegiertenversammlung des Kreisschützenverbandes Oberpfalz und Donaugau zum Ehrenmitglied ernannt worden.        Weiterlesen

     

     mz logo Kopiewww.mittelbayerische.de

    Unsere Partner

    Beiträge die Sie interessieren könnten

    LOGO Jugendförderpreis 2018

     

    Der Schützenbezirk Oberpfalz schreibt im Zweijahresrhythmus einen Preis für besonderes Engagement in der Jugendförderung aus. Jugendarbeit in den Vereinen soll sich lohnen und eine außergewöhnliche gute Kinder- und Jugendarbeit anerkannt werden.

     
    Antrag Herunterladen und im Acrobat Reader öffnen.
    Formularfelder sind hinterlegt.

     

    Bezirksgeschäftsstelle:
    92637 Weiden i.d.OPf., Am Langen Steg 17
    1. und 3. Samstag im Monat von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr
    bzw. nach Vereinbarung geöffnet.
     
    Kommunikation:
    Telefon:   (0961) 20635139
    Fax:   (0961) 47128663

     

     

     
    Kontakt        Pfeil rund  Verwaltung
    Pfeil rund  Sport      
    Pfeil rund  Jugend
    Zum Seitenanfang

    Impressum | DatenschutzNutzungsbedingungen | Kontakt

    © 2017 Schützenbezirk Oberpfalz im Bayerischer Sportschützenbund e.V.

    Alle Rechte vorbehalten.